Mrz 01, 2021
Sponsored Post

Mit JBL Back to Stage zurück ins Rampenlicht: 3.000 € Mini Gig & mehr…

 

Keine Live Gigs spielen zu können, trifft vor allem Newcomer und Local Acts besonders hart. Ohne Proben, Jam-Sessions, physische Konzerte und die damit verbundenen Einnahmen sind kreative Existenzen ernsthaft bedroht. Die groß angelegte Aktion “JBL Back to Stage” bietet darum nun bis Anfang Mai 2021 8 Live Acts & DJs aus Deutschland die größtmögliche Corona-konforme Bühne und je 3.000 € Gage.

Erfahre hier, wie du Premium Equipment und eine Produktion in den legendären Metropolis Studios absahnen kannst. Und wie du außerdem profitierst von der geballten Marketingpower von JBL.

 

Bewirb dich auf JBL BACK TO STAGE Mini Gig!

Ab sofort bietet JBL allen Musiker*innen mit Wohnsitz in Deutschland die Möglichkeit, über gigmit an der Aktion “JBL Back to Stage”  teilzunehmen. Egal ob Singer/ Songwriter*in, Rocker oder Rapperin, DJane oder Bigband, die Anmeldung steht allen offen, die eigene Songs am Start haben.

Gig: JBL Back to StageHIER bewerben!

Mini Gig Konditionen

  • 3.000 € Festgage
  • Mini-Gig in einem von JBL Professional ausgestatteten Studio
  • hochkarätige Produktion eines 15-minütigen Konzertfilms
  • Reichweite: Die Videos laufen, flankiert von weiteren Marketingmaßnahmen, auf IGTV und YouTube. Konzert-Ausschnitte werden auch in den Autokinos der DWJ-Gruppe gezeigt.

Alle Teilnehmenden erreichen über die JBL Website und die begleitenden Marketingaktivitäten von JBL ihre Fans sowie neue Unterstützer und profitieren so von zusätzlicher Sichtbarkeit und Reichweite über die JBL-Plattform.

Star Jury wählt 8 Acts aus

JBL Back to Stage arbeitet mit den Stars der Musikszene eng zusammen. Dabei sorgt der Markenbotschafter und international gefeierte DJ Armin van Buuren für die wohl größte Reichweite.

JBL Back to Stage Jury: Liam Nolan, Alex Gernandt und Wolfgang Zieglmeier
Geballte Kompetenz & Erfahrung: Liam Nolan, Alex Gernandt und Wolfgang Zieglmeier

Die Expertenjury, die 8 Wochen lang die besten Acts für die Mini Gigs auswählt, besteht aus

  1. Star Produzent und Grammy Award Winner Liam Nolan (u.a. Adele, Calvin Harris, Kylie Minogue, Ed Sheeran)
  2. Musikjournalist und Talent Scout Alex Gernandt (u.a. Tokio Hotel, Silbermond, Sunrise Avenue, Killerpilze)
  3. Musiker und Akustik-Ingenieur Wolfgang Zieglmeier (u.a. JBL, HARMAN International, BMW)

Die vielseitige Jury bewertet alle teilnehmenden Einsendungen und wählt ab 14. März 2021 über acht Wochen wöchentlich den besten Act aus.  

Gagen & Premium-Equipment

Den 8 Gewinner*innen winken nicht nur Reichweite in Online- und sozialen Medien sowie der Kontakt zu den Experten. JBL zahlt jeweils 3.000 € Festgage und legt außerdem jede Woche Premium-Equipment im Wert von 1.150 € oben drauf:

  • die mobile PA-Anlage JBL EON ONE Compact,
  • die DJ-/Studio Kopfhörer JBL Club ONE
  • und die True Wireless-Kopfhörer JBL Club Pro+ TWS oben drauf.

Damit bekommst du neben der geballten Marketing-Power von JBL und HARMAN International auch noch finanzielle Unterstützung sowie erstklassiges Equipment fürs Proben und zukünftige Auftritte an die Hand.

Zusatz-Chance: Produktion @ Metropolis Studios

Unter den acht Wochen-Gewinner*innen wählt die Jury zusammen mit den Fans und Followern der Kampagne einen Act für den Trip in die legendären Metropolis Studios nach London aus, wo Stars wie Adele, Ed Sheeran Lady Gaga und viele andere aufgenommen haben.

Gemeinsam mit Musiker*innen aus einem anderen JBL-Programm erwartet dich dort ein exklusiver Recording Workshop mit Star Produzent Liam Nolan und seinem Team. Mit etwas Glück steht zusätzliche eine professionelle Studioproduktion an dem Ort an, an dem regelmäßig neue Top Hits entstehen und wo sich die globalen Stars wie Justin Bieber, Madonna, David Guetta, Ellie Goulding, U2, Jay Z und viele andere die Klinke in die Hand geben. 

Mach’ jetzt mit!

Bewirb dich jetzt auf den JBL BACK TO STAGE Mini Gig!

Gig: JBL Back to StageBewirb dich HIER!

Unter allen Teilnehmer*innen wählt die hochkarätige Jury über einen Zeitraum von acht Wochen je einen Act aus, der dann einen exklusiven Mini-Gig auf Video einspielt und damit eine Woche lang gefeatured wird. Dabei garantiert JBL die hochkarätige Produktion der 15-minütigen Konzertfilme und lädt die Musiker*innen in ein komplett von JBL Professional ausgestaltetes Studio ein. Hier entstehen die Konzertaufnahmen und Portraits der Acts, die dann zur Ausspielung kommen. Die Videos der Wochengewinner laufen, flankiert mit weiteren mit Marketingaktionen für erhöhte Aufmerksamkeit, auf IGTV und YouTube. Kurze Ausspielungen der Konzerte werden außerdem im Rahmen einer Kooperation in den Autokinos der DWJ-Gruppe gezeigt. Damit sorgt JBL für massive Reichweite und bietet Newcomern oder lokalen Acts die größtmögliche Corona-konforme Bühne. Jeder Mini-Gig wird zusätzlich mit 3.000 € Festgage und JBL Premium Equipment im Wert von 1.150 € vergütet.

Bewerbungen über gigmit und die Kampagnen-Website (JBL-Back-to-Stage.de) werden gleichwertig behandelt!


Finde HIER weitere virtuelle Gigs und andere Angebote für Musiker*innen!