Booking im digitalen Zeitalter

Der neue gigmit blog ist da, liebe gigmit Community! Euer Handbuch zum Digital Age of Booking mit allen News und Trends, Experten-Interviews, Gewinnspielen und klassischen Ratgebern zum Thema Booking und DIY Talententwicklung. Moderner, mit neuen Features und laufend aktualisiert.

Yes! Jetzt ist er online: der neue gigmit blog für die Livemusik-Community. Übersichtlich und in modernem Design. Zum Informieren und Nachschlagen, was dir dein Booking im digitalen Zeitalter bringt. Und das ist: mehr! Mehr Wissen, mehr Möglichkeiten, mehr Eigenverantwortung und mehr Live-Erlebnis.

Mehrwerte der Live Branche

Hier präsentieren wir ab sofort übersichtlich und in modernem Design vielversprechende Musik und Bühnen, interviewen Expert*innen und verlosen attraktive Prämien. Wir geben Rat und Tipps, klären auf und stellen euch ausgewählte Antworten unserer Markenpartner auf die Herausforderungen der Live-Branche vor. So beleuchten wir z.B. auch wichtige Finanz-, Verwaltungs-, und Versicherungs-Themen, die erstmal nicht nach Rock’n’Roll klingen, aber durchaus ernst genommen werden sollten. 

Wo bekommst du das Know-how, das dich weiterbringt?

Das Know-how, das dich weiterbringt, bekommst du vor allem in der Praxis und im Austausch mit anderen Menschen. Der Grund, warum wir diesen Blog trotzdem machen, ist einfach. Talent hast du selbst. Beim Know-how können aber alle Unterstützung gebrauchen. Eine Ahnung zu haben, bevor du es praktisch anpackst, macht es für alle leichter. Darum raten nicht nur wir der Community:

1. Informiert euch!

2. Macht möglichst viel selbst! Zumindest solange ihr andere dafür nicht bezahlen könnt oder wollt.

3. Arbeitet miteinander!

Das ist das Credo im neuen gigmit blog sowie auch in der analogen Welt.

Branchen-Wissen teilen

Im gigmit blog teilen wir das Wissen der Live-Branche. Denn insbesondere Kreative haben es nicht leicht. Der Spagat zwischen Kunst und Kommerz, dem Musikmachen und -veranstalten sowie damit Geld zu verdienen, fällt vielen schwer. Hier existiert kein klassisches Richtig und Falsch. Wer behauptet, er oder sie wisse ganz genau, wie Karriereaufbau bei Live Acts funktioniert, lügt. Auch das Geheimrezept für perfekte Konzertorganisation gibt es nicht. Was es hingegen gibt, ist das Wissen von Menschen, die sich in der Live-Branche bewegen und Erfahrungen gesammelt haben. Dieses Wissen zu teilen, ist das Anliegen des gigmit blogs.

Filtern und finden im gigmit blog

Filter und Rubriken im neuen gigmit blog
Filter und Rubriken im neuen gigmit blog

Aktuelle Trends und Entwicklungen im gigmit Produkt erfährst du in der Rubrik NEWS. Booking-Tipps und -Tricks gibt es weiterhin im Ratgeber unter GUIDE. Im Bereich DISCOVER posten wir inspirierende Geschichten und Ratschläge von Marken und Musikschaffenden, die auf einem vielversprechenden Weg sind oder es schon geschafft haben. Und wer Geschenke und Rabatte mag, wird regelmäßig bei WIN glücklich.

Über die Filter-Option findest du die Themen, bei denen du akut nach Hilfe suchst: z.B. bei Marketing und Managementaufgaben oder bei der Musikproduktion. Du suchst Playlists oder Video Content? Einfach filtern! Alles, was für Veranstalter*innen relevant ist, steht ab sofort unter für Veranstaltende bereit. Inhalte, die Artists interessieren, unter für Artists. Nach Möglichkeit sind die Posts immer zweisprachig auf deutsch und englisch.

Was ist Booking im digitalen Zeitalter?

Unsere Gegenwart ist eng mit den Möglichkeiten der Digitalisierung verknüpft. Darum findet auch in der Musikbranche ein Wandel statt. Vieles verändert sich. Prominentestes Beispiel ist die Verlagerung vom physischen Tonträgerverkauf hin zum Streaming mit all seinen Möglichkeiten – eigentlich auch schon ein alter Hut. Diese Entwicklungen haben immer auch Einfluss auf die Art und Weise, wie ihr eure Konzerte organisiert.

Easy Access to Live

gigmit gestaltet Booking im digitalen Zeitalter maßgeblich mit. Wir haben eine Livemusik-Community mit einer Infrastruktur aufgebaut, in der Booking zeitgemäß und einfach wird. Dadurch öffnen wir das Geschäft, das vorher einigen Wenigen vorbehalten war, für alle und bringen es auf das das nächste Level. Eine große Chance für kleine Acts und Bühnen – aber auch für die etablierten Player, die ebenso auf die Bedingungen des New Age of Booking reagieren müssen. Auch darüber halten wir euch im gigmit blog auf dem Laufenden.

Diversify the Industry

Für uns ist der gigmit blog als kostenloses Rund-um-die-Uhr-Produkt-Feature auch ein Beitrag zur Diversifizierung der Live-Branche. Wir glauben, dass eine gesunde Branche Vielfalt braucht. Und dazu gehören frische Festival Line-Ups, kleine Clubs und neue Musik. Das Immer-Gleiche bringt uns hier nicht weiter. Wenn die kleinsten Einheiten dieser Industrie, die Veranstalter*innen und Künstler*innen ermächtigt werden, selbständig zu handeln, wird die gemeinsame Arbeit (1) für alle leichter und (2) nachhaltiger.

Fingers playing the keys of a piano and a computer
verschiedene Tasten beherrschen: Die Digitalisierung der Musikindustrie ist sowohl Chance als auch Herausforderung

 

Work Less, Create More

Der Ansatz ist dabei für jeden Artikel im gigmit blog ähnlich: das Booking-Geschäft ist ein Dschungel und die Möglichkeiten der digitale Welt sind enorm. Ihr macht die Musik. Ihr veranstaltet die Konzerte. Im gigmit blog zeigen wir für euch das, was für euer Booking relevant ist. Wenn du vor lauter digitalen Bäumen die Bühne nicht mehr siehst, wollen wir Licht in den Wald der Möglichkeiten bringen und beleuchten, was bislang unentdeckt blieb.

The Power of A Connected Community

Uns ist wichtig, dass die Artikel verständlich sind und dir einen Mehrwert bieten. Wenn du Feedback, Ideen und Anregungen für den gigmit blog hast, schreibt uns einfach an hello@gigmit.com.


Der gigmit blog ist für uns, für die gigmit Community.
Bleib am Monitor der Zeit und hab viel Freude beim Lesen im gigmit blog!