COVID-19 Shutdown: Wichtige Links & Infos für Musikschaffende

 

COVID-19 bzw. Corona ist die #1 im aktuellen Zeitgeschehen. Wir stehen gemeinsam vor einer der schwersten Wirtschaftskrisen, in der die Live-Branche, Künstler*innen, Clubs und Festivals mit am härtesten betroffen sind. Das gemeinschaftliche Live-Erlebnis, wie wir es lieben, ist aktuell untersagt. Die Welt muss zuhause bleiben und streamt. Es ist nicht sicher, wann es wieder „normal“ weiter geht und wie die Branche dann aussehen wird. Ganz klar ist aber: es wird weitergehen. Keine Musik ist keine Option!

Stand: 02.04.20

 

Nutz nun die freie Zeit und informier dich! Was Musikschaffende jetzt während der COVID-19 Ausnahmesituation wissen müssen und warum gerade gigmit nun eine große Chance ist, haben wir hier als für COVID-19 wichtige Links und Infos zusammengefasst und aktualisieren sie regelmäßig. Über das Community Feedback kannst du uns mitteilen, was dich bewegt und wir mit der Live Community teilen sollten.

Was bedeutet die COVID-19 Pandemie für die Livemusik?

  • „Keine Konzerte, keine Einnahmen, keine Zukunft – Freiberufliche Musiker und das Coronavirus“ (Studio 9, Deutschlandfunk Kultur, 18.03.20)
  • „Wie ein Sommer ohne Festivals unsere Generation verändern könnte“ (VICE, 13.03.20)
  • „Welche Festivals auf gigmit finden noch statt?“ (gigmit blog)
  • „So schlimm steht es wirklich um Hamburgs Clubs“ (MOPO, 19.03.20)
  • Umfrage unter Veranstaltenden: „Die Musikszene wird nach dem Virus ein anderes Gesicht haben“ (MusikWoche, 20.03.20)
  • „How Coronavirus Could Impact the Music Scene (And Your Festival Plans) This Summer“ (NME, 11.03.20)
  • „Wie hart trifft die Krise kleine Labels“ (Tonart, Deutschlandfunk Kultur, 19.03.20)
  • „Nichts wird so sein wie zuvor – Denkanstöße für die Zeit nach der Krise“ (Kurier, 18.03.20)
  • Das Live Music Intelligence Magazine IQ bringt laufend sehr interessante internationale News und Features über COVID-19 & Livemusik (IQ, updated)

 

Gute allgemeine Infos

  • Offizielle Leitlinien gegen die Ausbreitung des Coronavirus (Bundesregierung, 16.03.20)
  • „Warum du jetzt handeln musst!“ (Perspective Daily, 13.03.20)
  • „Why Outbreaks Like Coronavirus Spread Exponentially, And How to „Flatten the Curve“ (The Washington Post, 14.03.20)
  • „Was tun bei Corona-Verdacht?“ (Krautreporter, 13.03.20)
  • Coronavirus-Update von NDR Info (Podcast)

 

Welche Hilfen gibt es für Kulturschaffende?

  • Soforthilfen für die Kultur- und Kreativwirtschaft in Deutschland (Padlet)
  • Aktuelle Infos und Angebote zur Abfederung der wirtschaftlichen Folgen von COVID-19 (Kreativ-Bund.de)
  • Krisentelefon für Kultur- und Kreativwirtschaftende  Zur Kontaktliste…
  • #dontstopcreativity – Kampagne zur Sichtbarmachung der unmittelbaren wirtschaftlichen Auswirkungen von Corona auf die Kultur- und Kreativwirtschaft sowie zur Formulierung und Kommunikation konkreter Unterstützungsbedarfe. Die Umfrage läuft noch bis zum 31. März 2020. Mehr Informationen…
  • Rechtliche Regelungen – Was bedeutet Corona-bedingte Absage für Veranstaltende? Beispiele und neue Updates zu allen Bundesländern…
  • Hilfen für Soloselbständige und Freiberufler*innen – Was jetzt zu tun ist (Rosita Kuerbis)
  • GEMA Hilfsfond für Urheber: Bis zu 40 Mio € Nothilfeprogramm. Mehr Informationen…
  • Die Gesellschaft zur Verwertung von Leistungsschutzrechten (GVL) erlässt bedürftigen Mitgliedern auf Antrag 250 € und plant weitere Hilfsangebote (GVL)
  • Notfallfonds & 500 € Soforthilfe der Deutschen Orchestervereinigung (DOV). Mehr Informationen…
  • Spendenaufrufe z.B. der Deutschen Orchesterstiftung für freischaffende Musiker*innen
  • #supportyourlocalartists – Spendenaktion z.B. der Dresdner Kultur- und Kreativwirtschaft
  • #AktionTicketBehalten um Musiker*innen und Veranstaltende kleinerer Konzerte zu unterstützen. Mehr Informationen… 
  • Zahlungserleichterungen und -aufschub bei der Künstler Sozialkasse (KSK) Mehr Informationen…
  • #keinerkommt, alle machen mit: Soli-Nicht-Festival am 12.05.2020 zugunsten der Hamburger Musikbühnen und Clubkultur (keinerkommt.de)
  • „Music Venue Trust woll eine Million Pfund für Clubs einsammeln“ (MusikWoche, 01.04.2020)
  • Forderung nach europaweitem Handeln der Independent Music Companies Association (IMPALA)

IMPALA 10-point COVIC-19 crisis plan

  • #VirtualPint Initiative Launches To Aid Vulnerable Venues“ (Festival Insights, 24.03.20)
  • „Live Nation legt Notfallplan für Konzert-Crews auf“ (MusikWoche, 01.04.20)

 

Erste Handlungsempfehlungen

  • Für Clubbetreiber*innen und Veranstalter*innen (LiveKomm)
  • Für Künstler*innen und Selbständige der Kulturbranche (Creative City Berlin)
  • Für geförderte Projekte (Berliner Senat)
  • „Why Fan Engagement Is Now More Important Than Ever“ (IQ, 19.03.20)

 

Gute Nachrichten

  • Bandcamp verzichten am 20.03.2020 für 24 Stunden auf den Eigenanteil. Künstler*innen und Labels direkt unterstützen…
  • Über 140.000 € Spenden für YouTube Quarantäne-Konzert (Das Lumpenpack)
  • 15.000 € Hilfe pro Person geplant für Berliner Selbständige (Der Tagesspiegel, 18.03.20)
  • „Indie Venues Fight Back Against Coronavirus“ (IQ, 19.03.20)
  • „AGI’s Nick Storch: On Rescheduling Tours And Staying Positive“ (Pollstar, 18.03.20)

 

Petitionen

 

Wie kann es weitergehen?

  • Digitalisierung als Chance: Das Erlebnis wird die Krise überstehen“ (KOMPRESSOR, Deutschlandfunk Kultur, 20.03.20)
  • „Korean Musical Theatre Triumphs Despide COVID-19″ (IQ, 18.03.20)
  • #UnitedWeStream: Jeden Tag ein Livestream aus einem anderen Berliner Club mit Spendenoption (CLUBCOMMISSION)
  • #WirBleibenZuhause Streaming-Festival am 22.03.20 ab 18:00 (Instagram Universal Music Germany)
  • Livestream Konzerte mit Spendenoption auf dringeblieben.de
  • Konzertkalender: „Die besten Online-Konzerte während der Corona-Krise – Wohnzimmerkonzerte, DJ-Sets, Lesungen u.v.m.“ (TONSPION, updated)
  • „Venues Open Doors As Demand for Hospital Beds Grows“ (IQ, 24.03.20)
  • Quarantäne-Show Serien (z.B. Igor Levit oder DUBIOZA KOLEKTIV)

  • „Konzerte im Stream – eine Konzertkritik in Zeiten von Corona“ (TONART, Deutschlandfunk Kultur, 24.03.20)
  • „Is It Smart To Release Music During the Coronavirus Quarantine?“ (Hypebot, 23.03.20)

Wie dir gigmit jetzt hilft

 

COVID-19 Community Feedback

Wichtige Links und Infos zu COVID-19 sind das Eine. Etwas anderes ist, wie es dir dabei geht. Um Wissen, Tipps und Erfahrungen aus der Community teilen zu können, haben wir hier eine Kontaktstelle eingerichtet. Schreib uns, was der Livemusik während der Corona-Krise weiterhilft! #powerofaconnectedcommunity

Wichtige Links und Infos zum Thema Livemusik & COVID-19 werden regelmäßig aktualisiert.

gigmit Team in Home Office
                         gigmit Team im Home Office

 


Bleib gesund! gigmit bleibt für dich da!
#staypositive #stayhealthy #stayathome